Skip to content

Schulordnung der Volksschule Öhling

Wir gehen freundlich miteinander um.

  • Ich grüße andere.
  • Ich bin höflich, rücksichtsvoll und hilfsbereit.
  • Ich verwende keine Schimpfwörter und beleidige niemanden.
  • Ich löse Streit friedlich.
  • Ich entschuldige mich, wenn mir ein Fehler oder ein Versehen unterlaufen ist.

Wir wollen unsere Schule sauber halten und uns darin wohl fühlen.

  • Ich achte das Eigentum anderer und gehe sorgfältig damit um.
  • Im Treppenhaus bin ich leise und gehe achtsam.
  • Das Schulgelände darf nicht ohne Erlaubnis verlassen werden.
  • Meine Jacke und den Sportbeutel hänge ich an die Garderobe.
  • Ich kaue in der Schule keinen Kaugummi.
  • Handys bleiben aus, elektronische Spielzeuge und gefährliche Gegenstände wie Taschenmesser, Feuerzeug, Laserpointer bleiben zu Hause.

Wir tragen zum Gelingen des Unterrichts bei.

  • Ich bin pünktlich im Unterricht
  • Ich halte mich nach dem Läuten im Klassenzimmer auf.
  • Im Unterricht halte ich mich an die vereinbarten Klassenregeln.

Wir freuen uns auf die Pause.

  • Die Toiletten sind keine Spiel- und Aufenthaltsorte.
  • Ich halte halte mich nicht länger als nötig auf der Toilette auf.
  • Zur großen Pause gehe ich zügig auf den Pausenhof oder in die Pausenhalle
  • Ich werfe keine Schneebälle, Steine, Stöcke oder Ähnliches.
  • Ich höre auf die Anweisungen der Aufsichtsperson.
  • Bei einem Problem, das ich nicht selber lösen kann, bitte ich meine Klassenlehrerin oder die aufsichtführende Lehrerin um Hilfe

An unserer Schule sind wir täglich mit vielen verschiedenen Menschen zusammen. Damit sich dabei jeder wohl fühlt, müssen wir uns an die vereinbarten Regeln halten.

Scroll To Top