Schule am Bauernhof

Die 2. Klassen verbrachten einen ereignisreichen Vormittag auf einem Bauernhof. Dabei lernten die Kinder im und rund um den Kuhstall viel Interessantes über das Leben der Rinder und den Weg der Milch. Sie durften selbst Butter schütteln, das Melken versuchen und die Kühe mit (besonders viel) Heu füttern. Besonders süß waren natürlich die kleinen Kätzchen und Kälber. Außerdem gab es noch Schweine, Ziegen, Hasen und einen Esel zu bewundern. Ein rundum gelungener Vormittag, darüber waren sich alle einig.